Triiiple

Studentenheim „Linked Living Triiiple“ Wien

    LobbyLobbyTriiiplePhotography Manfred SodiaPhotography Manfred SodiaPhotography Manfred Sodia Photography Manfred Sodia Photography Manfred Sodia Photography Manfred Sodia

    Studentenheim „Linked Living Triiiple“ Wien

    Maßgeschneiderter Wohn- und Lebensraum für Studierende und junge Berufstätige in Wien, entlang der Erdberger Lände im 3. Wiener Gemeindebezirk.

    Das Interior Design des Linked Living im dritten Turm des Gebäudekomplexes Triiiple wurde ganz im Sinne des industrial style konzipiert. Freigelegte Rohre, Sichtbeton, und Industrieparkett untermalen den industriellen Stil.

    672 Apartments für die Studenten gruppieren sich um den inneren Erschließungskern des Gebäudes. In den einzelnen Stockwerken sind die zusätzlichen Gemeinschaftsflächen verteilt. Die Lobby befindet sich im unteren Stockwerk und erweckt durch Ihre Gestaltung einen positiven ersten Eindruck. Die Sichtbetonwände und die Akzentuierung des Lichtes bringen die moderne, gemütliche Atmosphäre des Wohnheims zum Vorschein.

    Die zeitgemäße Möblierung der Micro-Apartments ist perfekt auf die heutige schnelllebige Zeit zugeschnitten. Alle Apartments verfügen über großzügige Bäder, voll ausgestattete Kitchenetten und teilweise über Balkone mit einer atemberaubenden Aussicht über Wien und bieten somit einen Rückzugsort für Studierende oder Berufstätige.

    Die unterschiedlichen Gemeinschaftsräume wie eine Creative Lounge, Chill-out Lounge, Cinema, Gaming Lounge oder Rooftop Disco laden dazu ein, internationalen und nationalen Kontakt unter den Bewohnern aufzubauen.

    In den Begegnungszonen strahlen Möbel mit rustikalen Holzoberflächen, schlichte Lampen und Stahlformrohre einen industriellen Charme aus. Die Gemeinschaftsflächen werden dynamisch und jugendlich gestaltet. Den Begegnungsbereichen wird ein künstlerisches Finish gegeben, durch eine Zusammenarbeit mit regionalen Künstlern - welche sich in verschiedenen Räumen verwirklichen können.

    Metalloberflächen, offene Räume und eine an Wabi-Sabi angelehnte Ästhetik durchziehen die Gestaltung des Linked Living Triiiple. Um eine abwechslungsreiche Dynamik in die Räume zu bringen, werden Tapeten mit haptischen Oberflächen und Decken mit speziellen Putztechniken eingesetzt. Die Möbel werden so konzipiert und gegliedert, dass der raue Loft-look mit wohnlichem Ambiente vereint wird.

     

    Wohnen03

    Wo

    Wien

    Wann

    2019-2021