TownTown

Mut zur Farbe

    Wien Energie - TownTownWien Energie - TownTownWien Energie - TownTownWien Energie - TownTown Plan

    Der Entwurf spiegelt eine Transformation der Corporate-Identity des Unternehmens, in eine gebaute Struktur und die Umsetzung in Materialien wieder.

    Die Marke Wien Energie und ihre Eigenschaften werden spürbar und erlebbar gemacht.

    Technoides Hightech Design gepaart mit ökologischen Grundsätzen führen zu einem zukunftsweisenden Design es soll ebenso die Innovationskraft des Unternehmens widerspiegeln und einen unverkennbaren Wiedererkennungswert bilden. Die dominierende Farbgebung in sämtlichen Bereichen ist die Corporate-Identity Farbe von Wien Energie: orange. Es werden typische Elemente der Energieversorgung wie Kabel und Leitungen in ein Gestaltungselement transformiert. Bei diesem Entwurf wurde besonderer Wert darauf gelegt, ökologische und nachhaltige Materialien zu verwenden.

    LOBBY

    Beim Betreten des Foyers spürt man unmittelbar das man sich in Wien Energie befindet. 

    Die im Foyer situierten Besprechungsboxen symbolisieren die unterschiedlichen Geschäftsbereiche (Energie, Strom, Erdgas, Fernwärme, Telekommunikation, Elektromobilität) der Wien Energie. Es ist vorgesehen die Wand am Kopfende bei dem Eingang zur Liftlobby vollflächig zu verspiegeln, dies führt zu einer Vertiefung des Raums und ergibt aus verschiedenen Standpunkten immer wieder neue und spannende Spiegelbilder. Ein weiteres wichtiges Gestaltungselement ist das Licht. Es kreiert eine besondere Atmosphäre, in der die Besprechungsboxen in Kombination zwischen oranger Farbe und Licht, zu schweben scheinen. Ergänzend gibt es Lichtelemente zur Wegführung diese leiten die BesucherInnen sanft durch das Foyer, und später auch weiter in die Bürogeschosse. Das Leitsystem versinnbildlicht die Energieflüsse wie Strom, Gas, Fernwärme.  Gewisse Analogien zur Erlebniswelt Spittelau sind bewusst gewählt, der Wiedererkennungswert soll damit gestärkt werden.

    OFFICE GESCHOSSE

    „So bunt wie mein Arbeits-Leben“

    Wien Energie als ein offenes, flexibles, ökologisches und kundennahes Unternehmen – alle diese Werte werden auch im Design verarbeitet und spiegeln die Qualität und das Engagement des Unternehmens wieder. So wie Wien Energie eine ganze Stadt mit Strom und Energie versorgt, ist auch die Grundidee dieses Designs ein Leitkonzept, das alle Geschosse und Funktionen durch eine Art Netzwerk verbindet.

    „So bunt wie mein Arbeitsleben“ zieht sich als Element wie an einem Baumstamm vom Foyer in die Bürogeschosse hoch und wird dadurch das zentrale verbindende Element.

    Gegenüber dem übergebenen Grundrisskonzepts wurde das Layout gestalterisch etwas beruhigt. Teilbereiche wurden neu angeordnet, ohne jedoch die Kernidee des Konzeptes zu verändern. Mehr Durchblicke und Sichtbeziehungen wurden geschaffen. Der Grundriss ist flexibel aufgebaut und kann später leicht verändert, bzw. angepasst werden. Ein weiteres wichtiges Element bilden die Sideboards, die als leichte Trennelemente über die Bürogeschosse verteilt werden, sind in Stoff gehalten und beinhalten offenen Stauraum. Seitlich an den Tischen gibt es ebenso Stoffschutzelemente. Diese Stoffelemente unterstützen in weiterer Folge auch die Raumakustik und geben ein wohnliches Gefühl wieder. Die Möblierungen der Lounge und der Küche bilden eine Kombination aus sofaartiger, freier lockerer Bestückung kombiniert mit hohen Sitzgelegenheiten und Tischen, sowie Standard Tischhöhen. Es entsteht eine lebendige dynamische Bürowelt. Es werden Räume geschaffen um kreativ zu denken, neue Dinge auszuprobieren und ständig dazuzulernen.

     „Eine runde Sache“

    der Kreis als Zentrum, Ort der Versammlung, der Energiekreislauf; Analogien wie diese können mit dem bewussten Einsatz von runden Elementen in Verbindung gebracht werden. Die Teamarbeitsflächen und Kommunikationszonen bilden eine Kombination zwischen Rückzug und Offenheit.