The Room Sofiensäle

Ein Lokal für Tag und Nacht

    The Room Sofiensäle / Söhne & Partner ArchitektenThe Room / Söhne & Partner ArchitektenThe Room / Söhne & Partner ArchitektenThe Room / Söhne & Partner ArchitektenThe Room / Söhne & Partner ArchitektenThe Room / Söhne & Partner ArchitektenThe Room / Söhne & Partner ArchitektenThe Room / Söhne & Partner ArchitektenThe Room / Söhne & Partner ArchitektenThe Room / Söhne & Partner ArchitektenThe Room / Söhne & Partner Architekten

    Das Design des neuen Lokals in Wien legt das Hauptaugenmerk auf die Verbindung der langen Tradition der Sofiensäle mit moderner sowie zeitgemäßer Architektur.

    The Room ist gleichzeitig ein Tages- und Nachtlokal. Das Tagesdesign verleitet Gäste mit hellen Farben und einem gemütlichen Wohlfühlcharakter zu Frühstück, Brunch, Mittag- oder Abendessen, während der zentrale Barbereich mit unterschiedlichen Lichtstimmungen und Cocktails die Nachtschwärmer anzieht.

    Auf insgesamt 500m² erstrecken sich ein Raucher- und ein Nichtraucherbereich. Der Raucherraum ist straßenseitig angesiedelt und besticht mit einer großflächigen Fensterfront.


    Die Raute prägt das Design

    Bei dem gesamten Design wurden traditionelle, erdige und naturverbundene Materialen verwendet: Eiche Natur für die Möbel, Filz aus recycelten PET-Flaschen für die Wandvertäfelung, Linoleum für die Tische und handgefertigte Betonfliesen aus Marokko als Bodenbelag.

    Die Raute prägt das Design der beiden Bars, die mit ihrer zentralen Lage und der auffälligen Hinterlandschaft das gesamte Lokal dominieren.

     

    Fotograf: Severin Wurnig

    Lichtdesign: Christian Ploderer