Seebad Breitenbrunn

Wettbewerbsbeitrag "Achterdeck"

    Breitenbrunn / Söhne & Partner ArchitektenBreitenbrunn / Söhne & Partner ArchitektenBreitenbrunn / Söhne & Partner Architekten

    Das Design für den „Masterplan Seebad Breitenbrunn“ entstand in Zusammenarbeit mit Best(un)Built und Alles ist Landschaft im Zuge eines EU-weiten, offenen Wettbewerbs. Auch wenn es für Platz eins nicht gereicht hat – wir freuen uns über eine Platzierung unter den Top 5 von insgesamt 50 TeilnehmerInnen.

    Windsport Learning Center Breitenbrunn

    Die Ortschaft Breitenbrunn am Neusiedler See gilt schon lange Zeit als geheimes Mekka des Windsportes – insbesondere für Segler sowie Wind- und Kitesurfer. Durch die Einrichtung eines von uns angedachten Windsport Learning Center (WLCBB) hebt dieser Entwurf das bereits vorhandene Potential des Ortes auf eine ganz neue Ebene und entwickelt eine neue Vision: das Center funktioniert als lebendige Bildungs-, Sport- und Erholungseinrichtung. Es beschäftigt sich nicht nur mit der Geschichte und der Entwicklung des Windsportes sondern beherbergt auch (inter)nationale Ausstellungen.

    Die Promenade im Zick-Zack-Kurs

    Von Anfang an werden die BesucherInnen von der Promenade durch das Areal geleitet. Entlang der Wegführung finden sie immer wieder Sitzmöglichkeiten, Grünbereiche und attraktive Erholungszonen. Der Zick-Zack-Kurs der Promenade ist dem typischen Kreuzkurs beim Segeln nachempfunden und ermöglicht neue Perspektiven auf den See.

    Das Hafenbecken gliedert die Anlage und ist gleichzeitig eine Übergangszone zwischen dem Ankommen und dem Erholen. Eine Trennung der unterschiedlichen See-Nutzungsarten trägt nicht nur zu einem erhöhten Komfort für die SportlerInnen, sondern auch zur Steigerung der Sicherheit aller BenutzerInnen bei.