Santos Fünfhaus

Mexikanisches Flair

    Santos Fuenfhaus / Söhne & Partner ArchitektenSantos Fuenfhaus / Söhne & Partner ArchitektenSantos Fuenfhaus / Söhne & Partner ArchitektenSantos Fuenfhaus / Söhne & Partner ArchitektenSantos Fuenfhaus / Söhne & Partner ArchitektenSantos Fuenfhaus / Söhne & Partner ArchitektenSantos Fuenfhaus / Söhne & Partner Architekten

    Die perfekte Verkörperung von mexikanischer Restaurant- & Barkultur hat nun ein neues Gesicht: Santos Fuenfhaus im Gastronomiebereich im ersten Stock der Lugner City wurde einem gestalterischen Facelift unterzogen.

    Nicht nur die klassischen mexikanischen Motive des Künstlers Carlos Perez an den Wänden unterstreichen das besondere Flair der Innenraumgestaltung. Mexikanische Zitate und Bilder funktionieren als dezente Verweise auf die Kultur.

    Alles leuchtet

    Der Fokus liegt klar auf der stark betonten Barlandschaft. Sie besteht aus einer auffällig hinterleuchteten und verspiegelten Flaschentreppe, auf der die unterschiedlichen Flaschen einen bunten und abwechslungsreichen Blickfang bilden. Dieser wirkt vor allem auch im Zusammenspiel mit den speziell handgezeichneten Motiven an den Wänden.

    Auch die Holzpaneele und die handgezeichneten Motive an der gegenüberliegenden Wand sind hinterleuchtet und spielen so – unabhängig von Tages- und Nachtzeit – mit Licht, Schatten und Raum.

    Weitere Beleuchtung kommt von den einzelnen Kartonlampen über den Tischen und Stühlen, die aus 100% recyclebarem Material bestehen und welche stilvoll zu Clustern zusammengefasst werden.

    Als Deckenelement dient ein dunkles Maschengitter, das zum einen den robusten Charakter des Lokals betont, andererseits als perfekte Ablenkung von der Installationsebene dahinter funktioniert.