Kuchlauer Hafen

Revitalisierung eines Lebensraumes

    Stadtvillen Kuchlauer Hafen / Söhne & Partner ArchitektenStadtvillen Kuchlauer Hafen / Söhne & Partner ArchitektenStadtvillen Kuchlauer Hafen / Söhne & Partner ArchitektenStadtvillen Kuchlauer Hafen / Söhne & Partner ArchitektenStadtvillen Kuchlauer Hafen / Söhne & Partner ArchitektenStadtvillen Kuchlauer Hafen / Söhne & Partner ArchitektenStadtvillen Kuchlauer Hafen / Söhne & Partner Architekten

    In der Nähe von Klosterneuburg sollten auf einem ehemaligen Militärgelände neue Wohnformen entstehen, auf höchstem Niveau und immer im Einklang mit Natur. Direkt zwischen einem Seitenarm der Donau und dem Fuße eines Berges wurden die modernen Stadtvillen angepasst.

    Schwierigkeiten bereitete die Ausrichtung der unterschiedlichen Gebäude, von denen jedes drei bis sieben Wohneinheiten beinhaltet: der Ausblick in Richtung Westen bietet nur einige Bahngleise und Straßenverkehr auf der Schnellstraße. Mit einem natürlichen, satt begrünten Erdwall wurde diesem Problem Abhilfe geschaffen und gleichzeitig auch ein unbequemer Geräuschpegel verhindert.

    Neuartiger Villentypus

    Aus diesen Voraussetzungen hat sich in der Nähe von Klosterneuburg im 19. Wiener Bezirk ein neuartiger Villentypus entwickelt, dessen Hauptaugenmerk auf der optimalen Ausrichtung der Wohneinheiten und auf der Privatheit der Bewohner liegt. Trotz höchster Wahrung der Privatsphäre bieten verschiedene Gemeinschaftseinrichtungen wie eine Sauna, ein Swimmingpool und ein großzügig ausgelegter Steg ein Zusammengehörigkeitsgefühl und fördern das gemeinschaftliche Leben.


    Bei diesem Design handelt es sich um einen Wettbewerbsbeitrag.