Crested Crane Hotel

Machbarkeitsstudie

    Crested Crane Hotel / Söhne & Partner ArchitektenCrested Crane Hotel / Söhne & Partner ArchitektenCrested Crane Hotel / Söhne & Partner ArchitektenJinja - Uganda / Quelle: google maps

    Dieser Bericht beschäftigt sich mit dem Potential und der architektonischen Chance des bestehenden Crested Crane Hotels und des ‚Uganda Hotel and Tourism Training Insitute’ (HTTI). Dort soll in Zukunft ein moderner Entwurf für ein renoviertes Hotel in Verbindung mit einem verbesserten Lehrinstitut entstehen.

    Wir haben die Gebäude und den Baugrund in Jinja im Februar 2016 zusammen mit dem gesamten Projektteam besucht und die Baustelle, die Bestandsgebäude und die Umgebung begutachtet. Während unseres Aufenthalts wurden auch Gespräche und Interviews mit den zuständigen Behörden und den wichtigsten Akteuren geführt. So konnten wir ein gutes Gefühl für die aktuelle Lage, zukünftige Pläne und offene Wünsche an das Projekte bekommen.

    Basierend auf ersten Masterplan-Skizzen führten wir weitere Gespräche mit den lokalen Behörden, um offenen Nachhaltigkeitsstandards und Genehmigungsfragen zu koordinieren.

    Darüber hinaus ist es unser Ziel, die bestehenden Gebäude zu erhalten, zu renovieren und in den neu entstehenden Gebäudekomplex zu implementieren. So soll das beliebte regionale Wahrzeichen, das das Crested Crane Hotel darstellt, seine Funktion beibehalten können.

    Bei diesem Entwurf handelt es sich im Moment um eine theoretische Studie – der Wettbewerb ist noch nicht abgeschlossen.

    Tourismus und Gastronomie01

    Wo

    Uganda

    Wann

    2016

    Wer

    In Zusammenarbeit mit Tourismusschulen Salzburg.